Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht gem√§√ü ¬ß¬ß 312 d, 355 BGB zu. Verbraucher ist jede nat√ľrliche Person, die ein Rechtsgesch√§ft (einen Vertrag) zu einem Zwecke abschlie√üt, der weder Ihrer gewerblichen noch selbst√§ndigen beruflichen T√§tigkeit zugerechnet werden kann. Widerrufsrecht

Sie k√∂nnen Ihre Vertragserkl√§rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf √ľberlassen wird ? auch durch R√ľcksendung der Sache widerrufen. Die Fist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf√§nger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erf√ľllung unserer Informationspflichten gem√§√ü Artikel 246 $ 2 i.V.m. ¬ß1Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unerer Pflichten gem√§√ü ¬ß 312 g Abs. 1 Satz BGB i.V.m. Artikel 246 ¬ß 246 ¬ß 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen√ľgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Helmut Gernet GmbH Feldstraße 119 - 121
68259 Mannheim
Telefon 06 21 / 7 99 79-0
Telefax 06 21 / 7 99 79-20
Gesch√§ftsf√ľhrer: Frank Gernet / Holger Metzger

Ust.-IdNr.: DE 143869661
Registergericht Mannheim HRB 3070

eMail: mail@gernet-gmbh.de
Internet: www.gernet-tragetaschen.de

 

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs, sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur√ľckzugew√§hren und gegebenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. K√∂nnen Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur√ľckgew√§hren, bzw. herausgeben, m√ľssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. F√ľr die Verschlechterung der Sache und f√ľr gezogenen Nutzungen m√ľssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umfang mit der Sache zur√ľckzuf√ľhren ist, der √ľber die Pr√ľfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter ?Pr√ľfung der Eigenschaften und der Fuktionsweise? versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengesch√§ft m√∂glich und √ľblich ist. Paketversandfertige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zur√ľckzusenden. Nicht paketversandf√§hige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattungen von Zahlungen m√ľssen innerhaklb von 30 Tagen erf√ľllt werden. Die Frist beginnt f√ľr Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl√§rung oder der Sache, f√ľr uns mit deren Empfang. Ausschluss des Widerrufsrechts.

 

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden.

Ende der Widerrufsbelehrung